Es gibt gute Gründe dafür, warum sich in Fahrzeugen von BMW, Maserati, Jaguar, Lamborghini, VW, Volvo etc. Bauteile von Kienbacher befinden. Unsere Erfahrung und Kompetenz zum Beispiel. Aber auch absolute Präzision, Liefertreue, die Freude an neuen Herausforderungen und der Anspruch, immer nur die beste Lösung anzustreben. Alles das wissen unsere Kunden aus der ganzen Welt zu schätzen. Manche schon seit über 30 Jahren.

Modern aus Tradition

Als österreichischer Familienbetrieb mit großer Tradition nehmen wir uns die Freiheit, unsere Unternehmenskultur ganz auf den Erfolg unserer Kunden auszurichten – und nicht auf börsengetriebene Rendite-Erwartungen. Diesen verantwortungsbewussten Weg gehen wir konsequent seit der Gründung von Kienbacher im Jahr 1965.   

1965

In diesem historischen Jahr wurde nicht nur der erste kommerzielle Nachrichtensatellit gestartet, sondern auch unser Unternehmen. Und zwar von Oswald Kienbacher sen. mit fünf gebrauchten Pressen und sieben Mitarbeitern.

900

Serienartikel

jeden Monat:

500.000 Großteile | 1.900.000 Kleinteile 

Die Geschichte unseres Erfolges

Üblicherweise sind es unsere hochqualitativen und individuell gefertigten Kunststoffteile, die wir für uns sprechen lassen. Vor einer ersten Zusammenarbeit jedoch muss Vertrauen als Vorschuss gewährt werden. Damit das leichter fällt, geben wir Ihnen hier einen kurzen Einblick in unsere Geschichte.

Klicken Sie sich durch 51 Jahre Firmengeschichte

Seit dem Jahr 1965 hat sich also eine ganze Menge verändert. Aber nicht alles. Zwar arbeiten wir mittlerweile auf einer großen Produktionsfläche von 4.000 m2 und produzieren bereits mehr als 900 Serienartikel. Aber nach wie vor sind wir ein Familienunternehmen, in dem die persönliche Note ein wichtiger Aspekt des täglichen Business ist.

Bilder die uns leiten

Jedes erfolgreiche Unternehmen benötigt unverhandelbare Grundsätze. Gleichsam eine DNA, welche die Identität  definiert und sie für Mitarbeiter aber auch Kunden nachvollziehbar macht. Wir haben diese Grundsätze in unserem Leitbild in aller Kürze sehr präzise formuliert.

Bei unserer täglichen Arbeit orientieren wir uns an einer unverrückbaren Werte-Trias aus Können-Wollen-Tun:

 

Können

Der zentrale Aspekt unserer Unternehmensphilosophie liegt in fachlicher Kompetenz und der dynamischen Abwicklung aller Entwicklungs- und Produktionsschritte.

 

Wollen

Unser unbedingter Wunsch nach optimalen Lösungen setzt erstklassiges technisches Equipment und hohe Flexibilität voraus. Beides macht uns zum optimalen Partner auch für die komplexesten Herausforderungen.

 

Tun

Wir realisieren die Ideen und Wünsche unserer Kunden nicht im Alleingang, sondern in partnerschaftlichen Zusammenarbeit. Dabei stellen wir unser gesamtes Wissen in vollem Umfang zur Verfügung: beginnend bei der technischen Beratung und Entwicklung über die Prototypenfertigung bis hin zum serienreifen und maßgeschneiderten Produkt.